Spendenübergabe in Waren (Müritz )2019

Kinder mit Diabetes erholen sich wieder im Warener Camp

6. Juli 2019

Am kommenden Montag startet in Waren wieder das MEDICLIN Diabetescamp – eine besondere Schulungswoche für Kinder, die an Diabetes mellitus Typ 1 erkrankt sind. Das Camp wird zum größten Teil aus Spenden finanziert. Im Vorfeld haben auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Unternehmen und Einzelpersonen aus der Region für die Schulungswoche gespendet.
Die wohl spektakulärste Übergabe der Spendengelder ist sicherlich immer die, der motorradfahrenden Polizisten und Feuerwehrleute aus MV, die Blue Knights und die Flaming Stars. Mitte Juni übergaben sie den Spendenscheck in Höhe von 900 Euro an Dr. Kathrin Hake, Chefärztin der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des MEDICLIN Müritz-Klinikums und Initiatorin des Camps. Die Polizeigewerkschaft spendete zudem noch weitere 1000 Euro. Es ist inzwischen eine richtige Tradition geworden, dass sie einmal im Jahr mit lautem Geknatter auf das Gelände des MediClin Müritz-Klinikums fahren. Ebenso wie das Camp fand nämlich auch die Spendenübergabe bereits zum siebten Mal statt. Die Motoradclubs sind von Anfang an feste Sponsoren.

Die Blue Knights sind eine Vereinigung von Motorrad fahrenden Polizisten, die sich ursprünglich 1974 in den Vereinigten Staaten gegründet haben. Die Idee dieser Bewegung ging 1989 auch auf Europa über, so dass viele Länder eigenständige Unterabteilungen gegründet haben. In Deutschland gibt es derzeit 39 entsprechende Clubs. Mit rund 24.000 Mitgliedern und 600 Clubs weltweit sind die Blue Knights einer der größten Motorrad Clubs. Unsere Blue Knights hier aus der Region fahren mit ihren Motorrädern durchs Land, um für gute Zwecke Spendengelder zu sammeln und sie dann entsprechend einzusetzen.

Aber nicht nur mit Geld unterstützen die Polizisten. Im Rahmen des Freizeitprogramms des Diabetescamps ermöglichen sie auf den Ausflügen den Kindern, einmal selbst auf einem tollen Motorrad zu sitzen. Sie begleiten die Aktionen des Camps mit und haben über die Jahre einen guten Einblick in das Leben der Kinder mit Diabetes bekommen. Für das Team der Kinderklinik in Waren sind die Blue Knights  schon ein fester Bestandteil und Freunde geworden.

Das MediClin-Diabetescamp 2019 richtet sich ausschließlich an Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 18 Jahren, die an Diabetes mellitus Typ 1 erkrankt sind. Gemeinsam mit anderen jungen Diabetikern verbringen sie fünf Tage in einem altersgerechten sowie alltagsnahen Umfeld in Waren. Dabei werden sie von einem spezialisierten Diabetesteam betreut und geschult, mit dem Ziel, bereits in jungen Jahren einen routinierten Umgang mit ihrer Stoffwechselerkrankung zu erlernen.

Auf dem Aktivitätenprogramm der jungen Diabetiker stehen in diesem Jahr unter anderem: Stand-Up-Paddling, Eisstockschießen, ein Besuch der Trampolinarena in Rostock, Drachenbootfahren auf dem Tiefwarensee, der Besuch der Müritz-Saga und eine Betriebsbesichtigung der Mecklenburger Metallguss GmbH. Die Teilnehmer kommen zum Teil aus Waren und Umgebung, inzwischen hat das Camp so viel Popularität erlangen können, dass die Hälfte der Teilnehmer aus anderen Bundesländern kommt.

Text: Jenny Thoma, Marketing & Krankenhausentwicklung, MEDICLIN Müritz-Klinikum

Fotos: Die Blue Knights und Flaming Stars übergeben Spendenscheck für MEDICLIN Diabetescamp an Dr. Kathrin Hake